Animation

Ausstellung Tourgewinner: Schwarz-weiß-Fotografien von Anneke Kestelijn (10. März bis 1. April)

Anneke Kestelijn, Studentin am PCVO Dender & Schelde - Abteilung Oudenaarde, wählte 2016 Porträtfotografie als Thema für ihre Abschlussarbeit. Die Ausgabe der Sendung “Vive le Velo” im Sommer 2015 und die Tatsache, dass 2016 die 100. Flandern-Rundfahrt ausgetragen wurde, brachten sie auf das Thema Tourgewinner. Das Ergebnis ist in einer Ausstellung im Rathaus von Oudenaarde zu sehen, zum Start des Radrennklassikers schlechthin: der Flandern-Rundfahrt 2017. Mindestens 20 starke, sprechende Bilder von Tourgewinnern aus der Geschichte von ‘Vlaanderens Mooiste’ erzählen sportlich und künstlerisch spannende Geschichten. Und ein extra Foto sorgt für eine besondere Überraschung ...

Flandrien von Action Zoo Humain (23 maart)

Eine ‘ur-flämische’ Vorstellung rund um das Radrennen mit Wim Willaert (Eigen Kweek, Offline, Red Sonja, Ex-Drummer), Mourade Zeguendi (Offline, Les Barons, De Vijfhoek), Tom Vermeir (A Brand, Kopergietery, Tg Ceremonia / Het Kip) und Zouzou Ben Chikha (Union Suspecte, Action Zoo Humain, Compagnie Cecilia).

“Flandrien muss eine besondere Würdigung werden, das Porträt eines ‚ur-flämischen’ Phänomens. […] Alles, was wir finden, oder besser: alles, was wir im Leben suchen, ist in dem Parcours. Glück und Pech, Träume und Stolpersteine, heldenhafte, aber auch persönliche Dramen. Das macht es so schön.“ (Zouzou Ben Chikha in De Standaard)

Am Donnerstag, 23. März 2017 um 20.30 Uhr in De Woeker. Karten über www.dewoeker.be of op 055/30.13.66

Filmvorführung “Jour de fête” von Jacques Tati im CRVV am Mittwoch, 16.03 . 20 Uhr

Fahrradkurier Flämische Ardennen – Fahrrad-Lampe

Getrainde